27.06.13

MORE THAN THIS

Aline
Ich wollte am Dienstag in die Berlinische Galerie, leider konnten wir nur in den Shop weil das Museum Dienstags immer geschlossen hat. Joa schön blöd weil wir schon von einer anderen Ausstellung kamen, die aber am Montag schon vorbei gewesen war. Nachdem wir durch die halbe Stadt durch den Regen gelaufen sind und lautstark gesungen haben um unsere Laune halbwegs gut zu behalten waren wir dann in der Galerie angekommen und als die uns dann gesagt haben, dass wir morgen wiederkommen sollen wollten wir wenigstens den Fotoband von Tobias Zielony sehen, dessen Ausstellung wir eigentlich sehen wollten, um dem Tag wenigstens einen klitzekleinen Sinn zu geben. Und dann hatte ich einen Geistesblitz. Das ist es was ich will, er ist durch die halbe Welt gereist und hat Jugendliche fotografiert, er hat unperfekte Menschen in unperfektem Licht und unperfekter Schärfe fotografiert. Es sind so interessante Bilder. Ich hab zum Geburtstag eine analoge Spiegelreflex von Pentax geschenkt bekommen. Vielleicht werd ich mich mit ihr endlich mal aufraffen und fremde fotografieren. Ich will mehr in die Richtung von Diane Arbus oder Theo Gosselin gehen. Analog und unperfekt.

Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Schöner Blog !!:)❤
LG Hanna
http://canada-hanna.blogspot.de

Cora Öztürk hat gesagt…

finde ich sehr gut!
meiner meinung nach sind genau solche fotos die interessantesten.
ich freue mich darauf, die fotos dann zu sehen zu bekommen :)

Marie hat gesagt…

Tobias Zielony stand mal 2 m vor mir!! Ich finde seine Bilder auch so toll, ich war mal auf einer Vernissage von ihm.

Leonie hat gesagt…

Das ist ein guter Plan. Ein schöner Plan. Es ist gut Pläne zu haben.

monika hat gesagt…

theo gosselin. der ist echt toll :D und wunderbares bild. <3
Grüße. Monika von "Licht und Schatten"

Johanna hat gesagt…

guter plan, guter ort, gutes bild

mira. hat gesagt…

das ist ein wunderbarer Plan. Passt gut!

Bunte Streusel hat gesagt…

Ich liebe die Art, wie du deine Bilder bearbeitest! Also nicht nur bei diesem Post, sondern insgesamt :)
Das macht sie zu was ganz besonderem :)

Josephine Postzich hat gesagt…

Diana Arbus ist super! Ich finde die Fotos von den Behinderten am besten oder auch das Foto von den Drillingen. Das tolle an ihren Fotos ist, dass sie immer etwas grußelig sind, aber dennoch selbstverständlich wirken.

Josephine Postzich hat gesagt…

Ich hätte noch einen Blog, der in die Richtung von Gosselin geht. Ich bin mir nicht sicher, ob dich die Bilder direkt ansprechen, aber an sich ist die Grundaussage die selbe wie bei Gosselin (das freie Leben, Unabhängigkeit).
Die Fotografin ist um die 22 und hat mit 16 die Schule abgebrochen. Danach ist sie nachts abgehauen, mit der Kreditkarte ihrer Mutter, und zu einem jungen Fotografen, den sie über das Internet kennengelernt hat, geflogen. Sie waren zwischenzeitlich obdachlos, haben bei Fremden übernachtet und sie hat sich durch ihre Fotos finanziert (hauptsächlich Fashion, aber nicht hochglanz). Sie hat bereits zwei Preise (national und international) bekommen.
Ihr Blog ist zwar mehr ein Tagebuch, aber ihr finde es sehr inspirierend...
Ich hoffe sehr, dass du den Blog noch nicht kennst und den nicht doof findest, denn sonst wäre das hier ja absolut unnötig. :D
http://www.theroadishome.com/

for the freak in you. hat gesagt…

super bild. hat was von e.t.
frag mich nicht wieso genau, aber erinnert mich total daran. und e.t. war das beste ;)

groetjes
vreeni

www.freakinyou.blogspot.de

©Fion Mutert. Powered by Blogger.