25.07.13

EIN GUTES GEFÜHL

Ein gutes Gefühl Weg Ein gutes Gefühl Weg Ein gutes Gefühl 
Du hast dein Leben in der Hand und du bist es der dafür sorgt, dass dein Leben so ist wie es ist. Mag sein, dass manche Menschen eine schreckliche Vergangenheit, eine aussichtslose Zukunft oder eine nichtsnützige Gegenwart haben. Mag sein das ich ein wirklich einfaches Leben habe und deshalb nicht das recht habe so etwas zu sagen, aber ich glaube, dass viele Leute zu viel jammern. Vom jammern wird das Leben auch nicht besser. In Dänemark habe ich mir überlegt, dass das wichtigste ist im hier und jetzt zu leben. Das es am wichtigsten ist, wie es einem in dieser Minute geht. Wie soll die Zukunft gut werden, wenn die Gegenwart bereits scheiße ist. Die Vergangenheit sollte man meiner Meinung zum Großteil vergessen, es sei denn es sind Ereignisse die einen glücklich machen, wenn man an sie denkt. Was meiner Meinung nach vollkommen sinnlos ist, ist wenn man an die schlechte Vergangenheit denkt und sich immer wieder sagt wie grauenvoll das war und was man hätte besser machen können. Nein, es ist bereits passiert, man kann es nicht verändern. Lebe jeden Tag so, dass du morgen sterben könntest und mit deinem letzten Atemzug noch sagen könntest: "Gestern war der schönste Tag meines Lebens".
Du hast es in der Hand.

And to the rest of the world 
God gave you shoes to fit you
So put em on an wear em 
Be yourself man, be proud of who you are 
Even if it sounds corny
Don't ever let anyone tell you you ain't beautiful 
-Eminem

Seit egoistisch, denkt daran, was ihr wollt und nicht was ihr machen könntet um davon dann ein Foto auf Instagram hochzuladen um den andern Menschen zu zeigen wie krass ihr seit. Ich glaube jeder weiß was ich damit meine. Die Fashion Week ist finde ich das perfekte Beispiel. Die, die da sind posten ein Bild von irgendeiner Show und die, die nicht da sind gucken es sich an und denken auf einmal ohmeingottmeinlebenistsoscheißeichhabegarkeinenerfolgkackeverdammteallesindcooleralsich. Gleiches Ding mit Partys oder ähnlichem. Bei Tumblr habe ich es persönlich langsam geschafft mir die Bilder anzusehen und sie als Inspiration, wie mein weiteres Leben verlaufen könnte zu nehmen und nicht aufzunehmen als scheiße ich hab alles verpasst es ist jetzt schon viel zu spät. Entschuldigt für den langen Text und die vielen angesprochen Themen, ich war gerade so im Flow und Dänemark hat meine Lebenseinstellung ganz schön verändert.

Das habe ich geschrieben als ich aus Dänemark wiederkam, also vor einer Woche. Meine Meinung zu dem oberen Absatz hat sich in sofern geändert, dass man sich auf keinen fall damit unter Druck setzen darf. Man sollte auch manchmal schlechte Laune zulassen. Aber man darf sich nicht zu sehr hineinsteigern. Die Proben für den Film haben begonnen und in drei Tagen ist der erste Drehtag. Einen Film zu machen ist wirklich sehr anstrengend, aber bei dem Gedanken am Ende einen Film zu sehen, den man selbst gemacht hat wird die Arbeit schon viel leichter. 

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

guter Text ♥

Paula Bellamy hat gesagt…

Der Text ist wirklich sehr gut und die analogen Bilder gefallen mir auch total.

rachellena hat gesagt…

Danke für den Text. Du bringst es auf den Punkt. Wirklich vielen Dank. Du kannst das super ausdrücken.
Was drehst du eigentlich für einen Film? Einen Kurzfilm oder einen richtigen Film? Ich finde das ziemlich cool :)

Lila hat gesagt…

omg <3
danke!

Celine B hat gesagt…

Echt guter Text :)

herzballon hat gesagt…

Ein wirklich guter Text. Ich stimme dir absolut zu. Vor allem bei dem ersten Thema. Man sollte sich nicht von allem so runterziehen lasse. Mal traurig oder schlecht drauf sein ist ja okay, aber das muss nicht zur Standardlaune werden. Viel besser ist es nach vorne zu schauen und zu versuchen, dass zu ändern was einen stört :)
Anneke ♥

Milena Müller hat gesagt…

schön geschrieben!:)

LizzMaaarie hat gesagt…

Schön :)

mira. hat gesagt…

wow! Der Text fasziniert mich sehr. Ich bin gerade auch so in der Phase über die Art nachzudenken, wie ich bzw wir unser Leben leben und wieso so. Ich hab mich gerade deswegen sehr gefreut diesen Text von dir zu lesen, da du eh oft deine Gedanken so gut wiederspiegelst und eben oft auch was ich denke.
Und was für einen Film drehst du? Würde mich sehr interessieren!

AnnikaundAlexa hat gesagt…

Richtig schöner Blog und tolle Bilder :)
Kannst ja auch mal bei uns vobei schauen!
Liebste Grüße ♥
http://www.rumourhasit-annikaundalexa.blogspot.de/

Jule hat gesagt…

die bilder sind wundervoll & der text ist beeindruckend schön =)

©Fion Mutert. Powered by Blogger.